Dr. Cornelia Speer – Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Schlafapnoe-Zahnmedizin

Guter Schlaf ist wichtig und gesund

Damit wir tagsüber voll leistungsfähig sind, bedarf es in der Nacht eines erholsamen Schlafs. Nicht selten ist dieser jedoch durch nächtliche Atembeschwerden gestört, sodass sich der Körper nicht ausreichend regenerieren kann. Die Ursachen und Auswirkungen können hierbei vielfältig sein. Ob ein „normales“ Schnarchen aufgrund der Erschlaffung von Gewebe im Mund- und Rachenraum oder Atemprobleme, die z. B. auf einen zu engen oder falsch positionierten Kiefer zurückzuführen sind. Schnell kann aus einer nächtlichen Atemstörung eine Schlafapnoe werden. Die Atmung setzt aus (ápnoia = altgriechisch für „Nicht-Atmung“), was schwerwiegende Folgen wie Herz-Rhythmus-Störungen oder ein erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall nach sich ziehen kann.

Was die Kieferorthopädie leisten kann

In jedem Fall sollten nächtliche Atembeschwerden medizinisch abgeklärt werden, sodass eine individuell bestmögliche Therapie erfolgen kann. Auch die kieferorthopädische Praxis kann hierbei z. B. durch Korrektur ursächlicher Kieferfehlstellungen einen wichtigen Beitrag leisten. Der Einsatz herausnehmbarer Schienen zur nächtlichen Vorverlagerung des Unterkiefers oder weitere Therapiemöglichkeiten können Betroffene wieder zu einem gesunden Schlaf und somit zu einem völlig neuen Lebensgefühl verhelfen. Je nach vorliegender Störung kann im Rahmen der Therapie auch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit (z. B. mit HNO-Ärzten, Internisten oder Pneumologen) erforderlich sein. Sprechen Sie uns gern an.

Online Termin anfragen

Suchen Sie sich Ihren Wunschtermin aus und senden Sie uns eine Anfrage. Gerne bestätigen wir Ihnen diesen Termin via E-Mail, WhatsApp oder SMS.

    Bitte kontaktieren Sie mich per:

    telefonischSMSE-MailWhatsApp

    error: Content is protected !!