Dr. Cornelia Speer – Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Retentionsapparaturen – Haltespangen zur Stabilisierung

Wirksamer Schutz

Zähne bewegen sich – ein Leben lang. Wurden Zahn- und/oder Kieferfehlstellungen durch eine kieferorthopädische Behandlung korrigiert, muss das erzielte Therapieergebnis gesichert werden, bis sich die gewünschte Stabilisierung eingestellt hat. Bei Kindern im Wechselgebiss empfiehlt sich der Einsatz herausnehmbarer Retentionsplatten. Aus einem Kunststoffkörper mit Metallbügel bestehend, halten sie die Zähne sicher in Position und verhindern, dass diese sich wieder in ihre falsche Stellung zurückbewegen.

Unbeschwert die Kindheit genießen

Haltespangen müssen genauso regelmäßig getragen werden wie aktiv wirkende Zahnspangen. Wie lange ihr Einsatz erforderlich ist, ist individuell verschieden und hängt von vielerlei Faktoren ab (z.B. Ausmaß der korrigierten Fehlstellung). Die Retentionsplatten begleiten den Wechsel vom Milch- zum bleibenden Gebiss und sorgen beim nächtlichen Tragen dafür, dass Zähne und Kiefer gesund wachsen, während ihre Träger den Tag unbeschwert genießen können.

Online Termin anfragen

Suchen Sie sich Ihren Wunschtermin aus und senden Sie uns eine Anfrage. Gerne bestätigen wir Ihnen diesen Termin via E-Mail, WhatsApp oder SMS.

    Bitte kontaktieren Sie mich per:

    telefonischSMSE-MailWhatsApp

    error: Content is protected !!